Archive for February, 2011

Moga Mobo in Taiwan III

February 17, 2011

nĬmen hȃo liebe Langnasen

Nach dem unvermeidlichen abschliessende Trinken mit den Zeichnern machten wir uns auf den Weg in den Süden.


Li-Chin eine aufstrebende einheimische Zeichnerin hatte uns in ihr Heimatdorf eingeladen.


Da Taiwan gerade mal so gross wie Baden-Württemberg ist, waren wir nach 3 Stunden Zug fahren vor Ort und am Meer.


Das malerische Dörfchen lebt gar nicht mal so schlecht von Fischzucht und Entenhandel.


Auf einer nächtlichen Kiezpatroullie konnten wir nicht nur unverschämt billige Ei-Phones sondern eine Betaversion der Playstation 4 ausmachen, die grossen Zuspruch durch die Dorfjugend erfuhr.


Man nahm uns freundlich auf und binnen kurzem eröffnet sich die Möglichkeit dem örtlichen Schützenverein beizutreten.


Die Aufnahmezeremonie wurde von Präsident “Goldener Baum” durchgeführt.


Anschliessend wurde das ganze gebührend gefeiert und allerlei lokale Leckereien kredenzt.

Der Abschlussbericht unserer Reise ins Land der 8 Kostbarkeiten folgt bei unserer Heimkehr.

Wan-an!
the Moga Moboys

Moga Mobo in Taiwan II

February 12, 2011

nĬmen hȃo an das alte Europa

Anflug – Begrüssungsessen – mit Zeichnern Trinken  – zzz – Workshop – Begrüssungsparty – Interviews – Nightmarket – mit Zeichnern Trinken – zzz – Workshop – Buchmesse – Mappen schauen  – mit Zeichnern trinken – zzz – Sightseeing – Bücherstrasse – Toys kaufen – Ballonfest…

Ach  ja, gerade: mit Zeichnern trinken.
Ganz schön was los hier.

Aber jetzt ist der Arbeitsteil vorbei. Die Visitenkarten stapeln sich in unseren Koffern und wir machen uns auf den Weg um den Rest der Insel zu erkunden.

Die Zeichner, die am “Morgenstadt” Projekt teilnehmen….

…vermehren sich auf magische Weise mit jedem Schluck den man angeboten bekommt. Ein Treffen mit taiwanesischen Comiczeichnern artet aus.

Die “Buchmesse”. Otaku Invasion. Laut und Bunt…

…so wie der ganze Rest des Ladens.

An unserer Aussenwahrnehmung hier müssen wir anscheinend noch arbeiten.

Michael Jackson? Das Outfit haut hin. Aber in der U-Bahn in Taipeh.
Das mit der Idolinsel hatten wir uns ja anders vorgestellt.

Und zum Abschluss auf das Lantern Festival. Auf jeden Fall mehr als 99.
Schööööööööööööööööön!

Wan-an!
the Moga Moboys

Moga Mobo in Taiwan I

February 6, 2011

nĬmen hȃo ihr guten Leute in old Germany

Der Ruf der grossen, weiten Welt ist mal wieder erklungen und wir sind – wie immer – gefolgt.
Target: Tigerstaat Taiwan Baby!

Moga Mobos neues Projekt versammelt aber nicht nur Comiczeichner aus famous Formosa um den runden Tisch. Nein, das Reich der Mitte muss es dieses Mal schon sein. Und wenn wir schon in Südostasien sind, nehmen wir old Nippon und Südkorea mit. Ehrensache!

Hier die ersten Eindrücke von der schönen Insel.

Bereits im Flieger hatte man auf unsere Ankunft hingefiebert und der dargereichten Mahlzeit Kekse nach unserem Ebenbilde beigelegt.

von links nach rechts: Jonas, Thomas, Titus

the race is on. Soviel zum Thema Klimawandel. Der mörderische Verkehr Taipehs.

introducing themselves: the japanische Delegation.

Stadtbeglünung auf taiwanesisch.

taiwanesische Schülerlotsen: eher handfest!

Und ab ins Nachtleben…

Wan-an!
the Moga Moboys

Moga Mobo goes to Taiwan

February 4, 2011

“MORGENSTADT” WORKSHOP IN TAIPEI / TAIWAN, 9.2. – 17.2.2011

Vom 9.2. – 17.2.2011 reist Moga Mobo nach Taiwan. Dort halten wir das Kick-Off Treffen für den “MORGENSTADT” Blog, in dem es um Comics zum Thema Klimaerwärmung und urbanen Vision der Stadt von morgen geht. Das Projekt wurde von MOGA MOBO ersonnen und geplant, und wir sind froh, dass wir tolle Zeichner aus China (Special Comix, Cult Youth), Südkorea (Sai Comix), Japan (Nou Nou Hau) und natürlich Taiwan und Deutschland einladen konnten. Mehr dazu sobald die Seite online ist.

From 9.2. – 17.2.2011 Moga Mobo will travel to Taiwan to hold a kick-off meeting for the comic blog project “MORGENSTADT” (City of tomorrow). The comics will deal with urban visions of the city of tomorrow and the climat change. The project is planed and executed by MOGA MOBO, and we are happy we could invite great artists from China (Special Comix, Cult Youth), South Korea (Sai Comix), Japan (Nou Nou Hau) and Taiwan and Germany. More as the site goes online.